Über uns
Inkasso, Forderungsmanagement, Bonitätsauskünfte mit Creditreform Reutlingen
Über uns

Creditreform Reutlingen

Sie benötigen verläßliche Bonitätsinformationen für die Bewertung Ihrer Kunden oder professionelle Inkasso-Unterstützung? Gerne beraten wir Sie umfassend zur Optimierung Ihres Kredit- und Forderungsmanagements.

mehr...
Wirtschaftsinformationen
Bonitätsprüfung Creditreform
Wirtschaftsinformationen

Bessere Entschei-dungen treffen.

Aktuelle und recherchierte Wirtschaftsinformationen für die Bonitätsprüfung, tiefgreifende Analysen und unser permanentes Monitoring garantieren Ihren Informationsvorsprung.

mehr...
Forderungsmanagement
Inkasso Creditreform
Forderungsmanagement

Liquidität sicherstellen.

Sie möchten Ihren Forderungsausfall im In- und Ausland reduzieren, Ihre offenen Forderungen schnell in Liquidität umwandeln oder benötigen Unterstützung beim Inkasso? Vielleicht möchten Sie Ihr Portfolio direkt an uns verkaufen?

mehr...
Marketing Services
Direktmarketing Creditreform
Marketing Services

Werthaltige Kundenpotenziale erschließen.

Holen Sie sich Ihre Marketingdaten vom Informationsprofi. Setzen Sie auf die vielversprechendsten Potenziale. Finden Sie neue, zahlungsfähige Kunden und durchdringen Sie Ihr Kundenportfolio.

mehr...
Systeme & Beratung
Risikomanagement System von Creditreform
Systeme & Beratung

Kundenprozesse effizient steuern.

Sie möchten die Forderungsverluste reduzieren und den operativen Cash-Flow steigern, um die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Wir unterstützen Sie mit Konzepten, kompetenter Beratung und Systemen.

mehr...
Diese Seite wurde noch nicht übersetzt. Stattdessen werden die Original-Inhalte angezeigt:
http://www.creditreform-reutlingen.de/index.html

Bonitätsprüfung, Inkasso und Direktmarketing

Willkommen bei Creditreform Reutlingen!

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist unser Ziel der Schutz vor Forderungsausfällen, die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote von Creditreform verpflichtet.

bild

CrefoWorkshop

Sie sind Neumitglied bei Creditreform und wünschen eine persönliche Einführung? Oder sind Sie bereits seit Jahren Kunde und möchten Ihr Creditreform-Wissen auffrischen?

Wir sind für Sie da! Kompetent, kundenorientiert und praxisbezogen.

Melden Sie sich jetzt völlig kostenfrei zum nächsten CrefoWorkshop an! mehr...

CrefoWorkshop TERMINE

Kanzlei Dr. Degner

Lernen Sie unsere langjährige Vertragskanzlei kennen. mehr...

www.dr-degner.de

CrefoZert | der Bonitäts-Oscar für Ihr Unternehmen

CrefoZert Logo

Mit CrefoZert – dem Creditreform Bonitätszertifikat – haben Sie selbst die Möglichkeit, Ihre gute Bonität aktiv zu kommunizieren, im Web, als Email-Signatur, auf Ihrem Geschäftspapier, in Ihrem Büro oder im Empfangsbereich. mehr...

Folgende Unternehmen aus der Region konnten sich bereits – aufgrund Ihrer herausragenden Bonität – zertifizieren lassen.

 

 

Übergabe CrefoZert
Leiter Vertrieb Michael Koch von Creditreform Reutlingen (l.) überreicht das CrefoZert an den Geschäftsführer der Niklaus Baugeräte GmbH, Gerald Helmut Pommranz (r.).

01.01.2015 | CrefoZert Auszeichnung

Die Firma Niklaus Baugeräte GmbH ist seit über 40 Jahren ein eingeführtes Handelsunternehmen für Baugeräte, Baumaschinen, Schalungselemente und Werkzeuge. Das Stammhaus des Unternehmens befindet sich nahe der B27 in Gomaringen bei Tübingen. Die neu gestalteten, ansprechenden Verkaufsräume, die großen Lagerflächen und die top-moderne Werkstatt eine der größten der Region –  machen das Gelände zu einem attraktiven Kundenzentrum, in dem Bauhandwerker und Privatpersonen alle nötigen Geräte rund um den Bau finden und zwar sowohl Neu- Gebraucht, als auch Mietgeräte. Die Kundenzufriedenheit beruht nicht zuletzt auch auf der ausgezeichneten Bonität des Unternehmens, das seit 2015 von Creditreform Reutlingen bonitätszertifiziert ist.

31.12.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Mit 35 Jahren Erfahrung und ca. 25 Mitarbeitern bietet die ZDS regionalen Unternehmen passende, anwenderfreundliche und technisch sinnvolle Bürotechnik. Die angebotenen Dienstleistungen reichen von der Beratung über die Durchführung und weiteren Begleitung z.B. bei der Druckkostenoptimierung, Dokumentenworkflow und Archivierungslösungen bis hin zum schnellen, kundenorientierten Service durch geschulte Techniker. Die ZDS bietet ihre Produkte Hersteller unabhängig an, damit rücken die Kundenanforderungen in den Vordergrund.

Auch die finanzielle Unabhängigkeit ist gewährleistet. Das Unternehmen hat seit 2015 die Bonitätszertifizierung CrefoZert. 

CrefoZert Übergabe
Leiter Vertrieb Michael Koch von Creditreform Reutlingen (r.) überreicht das CrefoZert an den Geschäftsführer der almato GmbH, Peter Gißmann (l.).

22.12.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Passenderweise ist almato erst kürzlich in moderne neue Räumlichkeiten im Quartier „Obere Wässere“ von Tübingen nach Reutlingen umgezogen. 

Almato bietet individuelle Softwarelösungen für Customer Service Center. Der Schwerpunkt der Geschäftsaktivitäten liegt im Performance Management. Software für Real Time Interaction Management (RTIM®), Quality Monitoring, Sprachaufzeichnung und Kundenzufriedenheitsbefragungen bilden weitere Unternehmensschwerpunkte, daneben werden Dienstleistungen wie Workshops, Schulungen und Trainings angeboten.

Die Herausforderungen der Zukunft sind gesichert, da das bonitätszertifizierte Unternehmen auf besten finanziellen Grundlagen wirtschaftet.

logo gutbrod

08.12.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Bei der Gutbrod Fenster und Türen GmbH U. Co. KG werden auch heute noch sämtliche Fenster und Haustüren auf über 8.500 m² Produktionsfläche selbst hergestellt. Flexibilität, Präzision, optimale Materialausnutzung und schnelle Produktionsabläufe sind gewährleistet. Deshalb können im Ergebnis Fenster und Türen nicht nur in gleichbleibend hoher Qualität, sondern auch zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis in den Markt kommen. Die Bonitätszertifizierung des Unternehmens wird auch in Zukunft diese herausragenden Merkmale unterstützen.

CrefoZert Übergabe
Leiter Vertrieb Michael Koch von Creditreform Reutlingen (l.) überreicht das CrefoZert an den Geschäftsführer der Mey Generalbau GmbH, Achim Mey (r.).

24.11.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Die Mey Generalbau GmbH, die Mey Bauleitung GmbH und die Mey Objektbau GmbH erbringen die mit einem 35-köpfigen Team seit über 10 Jahren sämtliche Leistungen rund um das Bauen, Planen und Beraten. Fundierte Fachkenntnisse und ein kundenorientierter Service führen gerade auch bei Schadenssanierung, Bauleitung- und Beratung oder Um- und Neubau zu hoher Zufriedenheit, unterstützt durch eine sehr gute Unternehmensbonität, keine Selbstverständlichkeit im Baugewerbe.

logo rampf

27.11.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Die RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet effiziente Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie. Die Rampf-Gruppe ist in den USA, China und Japan mit eigenen Produktionsstätten präsent.

RAMPF Machine Systems: Das Leistungsspektrum umfasst Systemlösungen, Rumpf- und Basismaschinen sowie mehrachsige Positionier- und Bewegungssysteme auf Basis von Maschinengestellen aus innovativen Materialien.

RAMPF Production Systems: Entwicklung und Produktion von Niederdruck-Misch- und Dosieranlagen zum Kleben, Dichten, Schäumen und Vergießen verschiedenster Materialien.

RAMPF Eco Solutions: Produktion chemischer Lösungen zur Herstellung hochwertiger alternativer Polyole aus PUR- und PET-Reststoffen.

RAMPF Polymer Solutions: Entwicklung und Herstellung von reaktiven Kunststoffsystemen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon.

RAMPF Tooling Solutions: Entwicklung und Produktion von Block- und Flüssigmaterialien sowie Halbzeuge für den modernen Modell- und Formenbau.

CrefoZert Übergabe
Leiter Vertrieb Michael Koch von Creditreform Reutlingen (r.) überreicht das CrefoZert an den Geschäftsführer der Autohaus Schwaben Reutlingen GmbH, Engin Erdem (l.).

13.11.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Qualität und Perfektion hat sich das Autohaus Schwaben auf die Fahne geschrieben.

Auf über 3.000 qm Gesamtfläche wird ständig eine riesige Auswahl an Jahres- und Gebrauchtwagen präsentiert.
Geschultes Personal, modernste Computer- und Diagnosetechnik sowie die Bonitätszertifizierung garantieren für qualitätsgerechte Arbeit und zufriedene Kunden.

logo schwörer haus

19.08.2014 | CrefoZert Auszeichnung

Bereits zum zweiten Mal!

Die Schwörer Gruppe beschäftigt ca. 1.800 Mitarbeiter an acht bundesdeutschen Standorten.

Die Schwörer Haus KG setzt mit innovativen Ideen und fachlichem Können  immer wieder neue Maßstäbe, gerade auch unter dem Aspekten Klimaschutz und Energieeffizienz:

"Keiner soll zum gleichen Preis bessere Einfamilienhäuser bauen als wir. Das ist jedes Jahr aufs Neue unsere größte Herausforderung“, so der Firmenchef Johannes Schwörer.

Neben dem klassischen Fertighausbau bieten die Unternehmensbereiche Komplettbau und Bausysteme sowie Kies- und Holhandel für den Objekt- und Gewerbebau individuelle Lösungen und das auf dem Hintergrund einer ausgezeichneten Bonität. 

CrefoZert Übergabe
Geschäftsführerin Isolde Merk-Degner (l.) und Leiter Vertrieb Michael Koch (3. v. l.) von Creditreform Reutlingen überreichen das CrefoZert an den Geschäftsführer und Inhaber Roland Arnold (2. v. l.) und den Leiter Finanzen Anton Buck (r.) der PARAVAN GmbH.

10.06.2013 | CrefoZert Auszeichnung

Paravan ist ein einzigartiges Unternehmen mit über 140 Mitarbeitern, das einzigartige Fahrzeuge an einer ziemlich versteckten Ecke der Schwäbischen Alb entwickelt und baut. Behindertengerechten Fahrzeugumbauten, elektrischen Rollstühlen, Rollstuhlsicherungssystemen, Sitz- und Einstiegshilfen, Rampen & Liftsystemen, sowie digitalen Fahr- & Lenksystemen bestimmen das effiziente und ausgetüftelte Produktportfolie. CrefoZert bezeugt darüber hinaus die sehr gute Bonität.

SchuldnerAtlas Deutschland 2014, geographische Verteilung der privaten Überschuldung in Deutschland

SchuldnerAtlas 2014

Private Überschuldung nimmt wieder zu

Die Überschuldung der Verbraucher hat in Deutschland 2014 gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Betroffen sind zusätzlich 90.000 Personen – insgesamt sind 6,7 Millionen Bürger überschuldet. Über die Hintergründe und die Strukturen – Alter, Regionen, Milieus – informieren wir ausführlich. Zusätzlich haben wir noch das Thema „Generationsübergreifende Überschuldung“ aufgenommen. mehr...

Interaktives Exposé SchuldnerAtlas 2014

Crefonummer

Der Identifizierungsschlüssel für Unternehmen

Jedes Unternehmen in Deutschland und Österreich bekommt von Creditreform eine zehnstellige Nummer - die "CrefoNummer". Diese Nummer ist einmalig und wird durch weit über 1000 Rechercheure und Datenpfleger gepflegt.

Die CrefoNummer ist damit der eindeutige Identifizierungsnummer für mehr als 4,9 Millionen Unternehmen in Deutschland und in Österreich. Als Referenzschlüssel für die Creditreform Unternehmensdatenbanken ist sie der Idenfizierungsschlüssel für den führenden Unternehmensdatenbestand zu Unternehmen in Deutschland und Österreich. mehr...

Aktuelles

Damit Sie Ihr unternehmerisches Risiko auch im Ausland stets im Griff behalten, erweitert Creditreform International sein Angebot an Wirtschaftsinformationen. mehr...

Risikofreudige Verbraucher, Unternehmen mit Liquiditätsengpässen – schlechte Zahlungsmoral gefährdet die Existenz unzähliger Firmen. Mit einem effizienten Forderungsmanagement minimieren Firmen diese Gefahr. Wie Mahnschreiben, Mahnbescheid, Klage und Inkassodienstleister tatsächlich helfen. mehr...

Mehr als 60 Prozent der Deutschen haben noch nie eine Selbstauskunft eingeholt. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage der Creditreform Boniversum GmbH. Kaum zu verstehen, schließlich haben Privatpersonen seit 2010 das Recht auf eine kostenlose Selbstauskunft pro Jahr – und eine gute Bonitätsbeurteilung sichert entscheidende Vorteile bei Kreditanträgen, der Wohnungssuche und Bewerbungen. mehr...

Welche typischen Fehler gilt es beim Mahnen offener Forderungen zu vermeiden? Welche Verjährungsfristen sind zu beachten? mehr...

-Mindestlohn: Auch im Bereitschaftsdienst

-Umstrukturierung: Betriebsrat muss Präsentation erhalten

-Kein Kündigungsgrund: Schlafen während der Dienstzeit mehr...

Ab 01. Januar 2015 gilt das neue Mindestlohngesetz. Zur großen Beunruhigung insbesondere des Speditions- und Logistikgewerbes enthält es in seinem § 13 eine Haftung des Generalunternehmers für die Lohnzahlung von mindestens 8,50 €/Stunde an die Mitarbeiter von Subunternehmern. mehr...

Auf höchster Ebene wird in Europa eine neue Richtlinie zum Datenschutz diskutiert. Angetrieben von kritischen Stimmen zum Auftritt und dem Umgang amerikanischer Giganten wie Google oder Facebook verstärken sich die Sorgen um die Sicherheit der Daten von Privatpersonen. mehr...

Noch ist es geltendes und viel diskutiertes Recht: Insolvenzverwalter haben nach Paragraph 133 Abs. 1 der Insolvenzordnung grundsätzlich die Möglichkeit, alle Geschäfte ihrer Mandanten anzufechten, für die ein Ratenzahlungsvertrag geschlossen oder das Zahlungsziel anderweitig verlängert wurde. mehr...

Störungen in der Lieferantenkette sind leider alltäglich – fast jedes zweite Unternehmen leidet darunter. Grund genug für die Unternehmensberatung PwC und Creditreform Rating eine Studie zu initiieren, die die Probleme untersucht. mehr...

Zum Stichtag 1. Oktober 2014 wurde für die gesamte Bundesrepublik eine Schuldnerquote von 9,90 Prozent ermittelt. Damit sind rund 6,7 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. mehr...

Die gute Nachricht erfreut: Unternehmensinsolvenzen nehmen weiter ab. Doch Rechnungsausfälle schaffen nicht nur die Insolvenzen. Bevor es zum Zusammenbruch wegen der Zahlungsunfähigkeit kommt, leidet die Bonität bereits so stark, dass manche Rechnung offenbleibt. mehr...

Mit insgesamt 23.800 Fällen sank die Zahl der Unternehmensinsolvenzen auf den niedrigsten Stand seit Einführung der neuen Insolvenzordnung. Hier war ein Rückgang von 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr festzustellen. mehr...

Die Ahlers AG ist ein erfolgreicher internationaler Player im Segment für hochwertige Männermode. Im Interview geben Karl-Friedrich Brinkhoff, Leiter Debitorenbuchhaltung, und Ulrike Siepmann, verantwortlich für das internationale Forderungsmanagement, Einblicke in die Praxis und schildern die Herausforderungen im weltweiten Modehandel. mehr...

Neugeschäft ist jedem Unternehmer hoch willkommen – solange zuverlässig gezahlt wird. Denn bleiben im B2BGeschäft größere Rechnungen unbeglichen, wird es in manchem Betrieb schnell eng mit der Liquidität – gerade in dynamischen Wachstumsphasen. Immer mehr Mittelständler entdecken daher die Vorteile von Factoring: als unkompliziertes Finanzierungsinstrument und zuverlässiger Liquiditätsbeschaffer einerseits, aber auch als Teil ihres Risikomanagements andererseits. mehr...

Mit insgesamt 845 Fällen im Jahr 2014 ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Luxemburg erstmals wieder unter die 1.000er-Marke gesunken: ein Minus von 17 Prozent zum Vorjahr, in dem noch 1.016 Firmenpleiten im Großherzogtum zu verzeichnen waren. mehr...

Die positive Stimmung des deutschen Mittelstands hält auch in den ersten Monaten des neuen Jahres weiter an. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmerumfrage „Wirtschaftslage und Mittelstand“, für die Creditreform rund 4.000 mittelständische Unternehmen aller Branchen befragte. mehr...

Reisekosten: Komplizierte Vereinfachung mehr...

Ressourcen und Materialien sind im Verarbeitenden Gewerbe der größte Kostenblock. Durch neue, intelligente Lösungen können Firmen beim Einsatz sparen und so Ausgaben senken. Drei Unternehmen zeigen beispielhaft, wie es funktioniert. mehr...

Wer von Zulieferern abhängig ist, muss deren Bonität, Produktqualität und Liefertreue immer im Blick behalten – sonst kann es teuer werden. Dennoch haben viele kleine und mittlere Unternehmen beim Thema Lieferantenmanagement Nachholbedarf. Das Creditreform-Magazin zeigt, wie die optimale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Supplier funktioniert. mehr...

Maschine kaufen, verkaufen und trotzdem die Nutzungsrechte per Leasing sichern: Die klassische Sale-and-Lease-Back-Finanzierung steht bei vielen Mittelständlern hoch im Kurs. Wann sich diese Liquiditätsquelle anbietet. mehr...

© 2015 Creditreform Reutlingen Degner KG
(